Hydropower Hero

Purpose begins with you.
Bei ABB einen Beitrag zu etwas Grossem leisten.

Zur Zeit leite ich ein Team von 12 Ingenieuren, welches für die Software-Entwicklung von Frequenzumrichtern zuständig ist, die zur Stromerzeugung und –verteilung verwendet werden. Die Arbeit ist sehr technisch mit einem klaren Ziel: Erneuerbare Energie für das europäische Netzwerk effizienter bereitzustellen und die Netzstabilität zu garantieren. Ein Weg wie wir zusätzliche Energie ins Netz einspeisen können, ist die Speicherung in Wasser. Das beste Beispiel dafür findet sich in den Schweizer Alpen: Das Pumpspeicherwerk Grimsel 2 arbeitet mit einem Frequenzumrichter, welchen wir entwickelt haben. 

Dieser Frequenzumrichter ist von seinem Typ weltweit der Leistungsfähigste, welcher bei einem Wasserkraftwerk im Einsatz ist. Es macht mir Spass, den Frequenzumrichter in Betrieb zu sehen, da ich seine Komplexität kenne und weiss wie viele Mitarbeitende an der Entwicklung beteiligt waren. Dank dieser Technologie erhielt unser Kunde, der Kraftwerksbetreiber, den prestigeträchtigen Preis Watt d’Or vom Bundesamt für Energie. Unsere Arbeit spielt eine wichtige Rolle im Erreichen der nationalen Ziele für eine nachhaltige Energiezukunft, das fühlt sich sehr gut an. Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe, Stabilität und Balance ins europäische Stromnetz zu bringen. Aber auch eine sehr Zufriedenstellende.

Tobias Bild 1

Mein Beitrag hilft mit, grosse Herausforderungen zu meistern.

Tobias Bild 5

Tobias

Research & Development
Turgi, Switzerland

Steigerung der Effizienz von Pumpspeicherkraftwerken  

Tobias stiess 2007 als System Ingenieur zu ABB Schweiz. Seit 2012 leitet er den Bereich “R&D Control Software“. Hier arbeitet er mit einem Spezialisten-Team an der Entwicklung von neuartigen Technologien im Bereich erneuerbare Energie. Einige Erfolge des Teams haben bereits  zu einer effizienteren Nutzung von Wasserpumpspeicherwerken und Turbinen weltweit geführt. Löst ein Mitarbeiter aus seinem Team ein schwieriges technisches Problem oder macht einen Kunden zufrieden, dann ist Tobias besonders stolz.

A better world begins with you

Folgen Sie uns